Wir über uns

Das Paritätische Familienzentrum Auf der Papenburg befindet sich im Stadtbezirk Hannover-Ricklingen. Unsere Einrichtung liegt einerseits in unmittelbarer Nähe des Maschsees und den Ricklinger Maschwiesen, andererseits bietet der angrenzende Ricklinger Stadtweg eine vielfältige Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten und guten Verkehrsanbindungen.

Unsere 1½geschossige Einrichtung liegt in einem ca. 3000 qm großen Gartengelände mit weitläufiger Rasenfläche, altem Baumbestand und verschiedenen Spielgeräten. Es bietet somit gute Möglichkeiten für die Kinder, sich einen, für die kindliche Entwicklung immer wichtiger werdenden, Raum für Bewegung zu erschließen und zu nutzen.

In unserem Haus haben 95 Kinder Platz zum Spielen und Lernen. Wir betreuen 75 Kindergartenkinder von 3 – 6 Jahren und 20 Hortkinder von 6 – 10 Jahren.

 

In unserer Einrichtung arbeiten pädagogisch vielfältig qualifizierte Fachkräfte sowie zusätzlich eine Koordinatorin und eine Stadtteilmutter. Außerdem bereitet eine Köchin das Mittagessen für die Kinder zu.

Die verschiedenen Funktionsräume sind für die Kinder unterschiedlich thematisch gestaltet, sodass das pädagogische Arbeiten nach dem Offenen Konzept stärker in den Vordergrund tritt. Die Kinder mit ihren Familien werden von Bezugserzieher*innen betreut.

Für uns ist es wichtig, Erziehungspartnerschaften zwischen Eltern und Fachkräften aufzubauen, die Einrichtung dem Stadtteil zu öffnen und Begegnungs- und Lernorte zu gestalten. Unsere Einrichtung beteiligt sich an dem Gesamtkonzept Familienzentren Hannover. Je nach Interessen und Bedarfen unserer Familien, entwickeln wir immer neue Angebote, an welchen sich alle beteiligen oder diese auch selbst anleiten können. Wir freuen uns über eine aktive Mitarbeit der Eltern.

In unserem Haus finden ebenso Angebote statt, die für den Stadtteil offen sind, wie beispielsweise die GemeinsamWachsenGruppe, der Babytreff, Sportangebote und vieles mehr.

 

Neues aus dem Paritätischen

Corona/ Covid 19 News

Die Situation rund um die Pandemie ist auch für viele sozialen Einrichtungen massiv bedrohlich. Das...

weiterlesen

Corona ist im Alltag angekommen!

Auch beim Paritätischen Hannover hat Corona einiges verändert. Unsere Kindertagesstätten sind...

weiterlesen

WIR SIND PARITÄT

Von der Migrant*innenselbstorganisation, der örtlichen Selbsthilfegruppe über die Kita, das...

weiterlesen

Rechter Terror in Halle: Auch wir vom Paritätischen haben dazu eine klare Meinung!

... sagt Birgit Eckhardt, Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen e.V. „Der...

weiterlesen

Deutschförderung für erwachsene Zugewanderte

Die Veranstaltung fand im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 statt und wurde vom Fachausschuss...

weiterlesen

Die Legende auf 4 Rädern muss Abschied nehmen…

Aus der Werbung kennen wir die Frage: „Wer hats erfunden?“ In Bezug auf den Mahlzeitendienst „Essen...

weiterlesen

Endlich mehr Platz!

Am 23.8. war es endlich soweit! Ein zumAnfang dieses Jahres gekauftes Nachbarhaus, dass jetzt...

weiterlesen

Unsere neuen Mitarbeiter aus Serbien und Bosnien-Herzegowina sind da!

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist in aller Munde, nun gehen wir neue Wege: In Ländern wie...

weiterlesen

Unsere Facebook-Seite wächst!

Nach nur wenigen Dekaden haben wir beschlossen, eine Facebook-Seite zu gestalten – lieber spät als...

weiterlesen

Selbsthilfetag 2019 in Hannover

Rund um den Kröpcke bis zum Platz der Weltausstellung präsentieren sich an diesem Tag rund 90...

weiterlesen