Glossar

Name des Begriffes: Familienzentrum
Beschreibungen des Begriffes:

Familienzentrum

Das Familienzentrum ist eine Einrichtung für die gesamte Familie.

Alle Kinder werden hier nach dem Konzept der Offenen Arbeit unter Berücksichtigung des Early Excellence Ansatzes betreut und gefördert. Sie erfahren Bildung und werden in ihrer Entwicklung unterstützt.

Die aufgenommenen Kinder werden in Krippe, Kindergarten und Hort betreut. Zusätzlich gibt es noch Angebote für die Familien.

Das Familienzentrum betrachtet Eltern als Experten ihrer Kinder und bietet einen Ort, an dem Eltern ihre Potentiale und Ressourcen einbringen können, aber auch Unterstützung und Beratung erhalten. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Elternhaus ist für das Familienzentrum selbstverständlich und bildet eine grundlegende Voraussetzung dafür, dass die Kinder bestmöglich in ihrer Entwicklung gefördert werden.

Durch diesen Perspektivwechsel soll die Erziehungskompetenz der Eltern unterstützt und gefördert werden. So können Eltern starke Vorbilder für ihre Kinder sein.

Das Familienzentrum kooperiert mit einem Netzwerk im Stadtteil, das sind beispielsweise der Kommunale Sozialdienst, der ärztliche Dienst und Beratungsstellen. In dem geschützten und bekannten Ort des Familienzentrums tauschen sich Eltern aus und erhalten bei Bedarf Unterstützung. Im Familienzentrum sollen sich Eltern willkommen und angenommen fühlen.

Für Eltern besteht im Familienzentrum die Möglichkeit, sich mit ihren Stärken und Ideen ein zu bringen. Sie können den Alltag ihrer Kinder in der Einrichtung kennen lernen, in dem sie hospitieren oder selbst Angebote durchführen. Es wird Eltern aber auch die Gelegenheit gegeben, Treffen oder Kurse für sich und andere Eltern zu organisieren.

Weiterhin werden im Familienzentrum Angebote vorgehalten, die die persönlichen, erzieherischen und beruflichen Kompetenzen der Eltern stärken und unterstützen. Dies können beispielsweise Erste Hilfe Kurse, Deutschkurse, aber auch Informationsveranstaltungen zu erziehungsrelevanten Themen sein.

Um diese Ziele umsetzten zu können, ist sowohl eine klare, offene und einladende Atmosphäre bedeutsam sowie Transparenz über Verantwortlichkeiten, Aktivitäten, Ziel, Strukturen und Regeln im Familienzentrum. Dies ist notwendig und für alle verbindlich.

https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Soziales/Kinder-Jugendliche/Kinderbetreuung/Familienzentren-in-der-Landeshauptstadt-Hannover

Synonyme: FZ
Zurück

Neues aus dem Paritätischen

Corona/ Covid 19 News

Die Situation rund um die Pandemie ist auch für viele sozialen Einrichtungen massiv bedrohlich. Das...

weiterlesen

Corona ist im Alltag angekommen!

Auch beim Paritätischen Hannover hat Corona einiges verändert. Unsere Kindertagesstätten sind...

weiterlesen

WIR SIND PARITÄT

Von der Migrant*innenselbstorganisation, der örtlichen Selbsthilfegruppe über die Kita, das...

weiterlesen

Rechter Terror in Halle: Auch wir vom Paritätischen haben dazu eine klare Meinung!

... sagt Birgit Eckhardt, Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen e.V. „Der...

weiterlesen

Deutschförderung für erwachsene Zugewanderte

Die Veranstaltung fand im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 statt und wurde vom Fachausschuss...

weiterlesen

Die Legende auf 4 Rädern muss Abschied nehmen…

Aus der Werbung kennen wir die Frage: „Wer hats erfunden?“ In Bezug auf den Mahlzeitendienst „Essen...

weiterlesen

Endlich mehr Platz!

Am 23.8. war es endlich soweit! Ein zumAnfang dieses Jahres gekauftes Nachbarhaus, dass jetzt...

weiterlesen

Unsere neuen Mitarbeiter aus Serbien und Bosnien-Herzegowina sind da!

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist in aller Munde, nun gehen wir neue Wege: In Ländern wie...

weiterlesen

Unsere Facebook-Seite wächst!

Nach nur wenigen Dekaden haben wir beschlossen, eine Facebook-Seite zu gestalten – lieber spät als...

weiterlesen

Selbsthilfetag 2019 in Hannover

Rund um den Kröpcke bis zum Platz der Weltausstellung präsentieren sich an diesem Tag rund 90...

weiterlesen